Dynamische Linien mit unterschiedlichen Farben erstellen in Adobe Illustrator

Tutorials, Videos 26. März 2011 – 1 Kommentar

In diesem Tutorial geht es darum, wie ich eine Farbwelle bzw. dynamische Linienwelle erstelle. Dazu bedarf es auch nur sehr weniger Klicks.

Wir empfehlen:
Illustrator-Video-Training - Basics und Tricks

Schritt 1:

Ich erstelle ein paar Linien mit unterschiedlichen Farben ohne Kontur.

Schritt 2:

Jetzt klicke ich im Menü auf Objekt>Verzerrungshülle>Mit Gitter erstellen (Alt+Strg+M). Zeilen und Spalten sind mit 4 ganz gut gewählt. Später können manuell noch weitere hinzugefügt werden.

Schritt 3:

Damit ich jetzt ein paar Punkte verschieben kann, muss ich mit dem Direktauswahlwerkzeug z. B. den linken Teil meiner Linien einrahmen, und dann kann ich diese einfach zusammen verschieben.

Schritt 4:

Mit dem Skalieren-Werkzeug kann ich auch die ausgewählten Punkte vergrößern/verkleinern.

Schritt 5:

Auch drehen lassen sich die Punkte. Zum Schluss noch einen Schlagschatten einfügen, und dann sieht das Ergebnis wie folgt aus (ich empfehle nicht so krasse Farben, eher neutrale):

Mehr Details gibt es im Video:

Wir empfehlen:
InDesign-Video-Training - Moderne Praxis

Unsere Empfehlung für dich

Illustrator für Einsteiger & Aufsteiger

Illustrator für Einsteiger & Aufsteiger

Einsteigen in die große Welt der Vektoren war noch nie so einfach. In über 5 Stunden Videomaterial erfährst du alles über das Arbeiten mit Adobe Illustrator CC.

  • Grundlegende Funktionen, Werkzeuge und Bedienfelder ausführlich erklärt
  • Zahlreiche Praxisbeispiele zur Erstellung von Effekten mit allerhand Tipps und Tricks
  • Bonus-Kapitel mit speziellen Anwendungsgebieten von Adobe Illustrator

Zum Training

Eine Antwort zu “Dynamische Linien mit unterschiedlichen Farben erstellen in Adobe Illustrator”

  1. Gerschmi sagt:

    Eigentlich ganz simple, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML-Elemente sind erlaubt:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>